KINDERHEIME

Über 60 Kindern bieten wir einen Wohn- und Betreuungsplatz in zwei Kinderheimen in Falam und Kalaymyo – sie spielen, sie lernen und sie ernähren sich gesund.

Falam

Das erste Heim in Falam besteht seit 1995. Heute leben über 40 Kinder und Jugendliche unter einem Dach. Viele ehemalige Heimkinder sind heute erwachsen. Fast die Hälfte hat ein Studium abgeschlossen und zehn haben das Bibelstudium an einem Bibelcollege erfolgreich beendet. Eine Arbeitsstelle haben fast alle.

Ziel ist es, die Kinder solange zu unterstützen, bis sie auf eigenen Füssen stehen. Dies ist nur möglich mit Ihrer Hilfe.

kinderheim-2

Kalaymyo

Das zweite Heim in Kalaymyo wurde 2004 eröffnet. Der Landkauf, und zum grossen Teil auch der Bau der Gebäude, wurden durch den CVJM der Region Basel mit einem Domino-Sponsorenlauf finanziert.

Besonders schön für uns ist es zu sehen, wie ehemalige Heimbewohner ihre Ausbildung und Lehre abschliessen und eine gute Stelle finden. Mehrere Hochzeiten, u. a. jene der Kindergartenhauptleiterin Run Hnem, wurden bereits gefeiert. Es motiviert uns sehr, uns für diese Kinder einzusetzen und sie zu unterstützen.

Wir sehen, wie wertvoll die Ausbildung für die Kinder und Jugendlichen ist und wie sie so den Weg in ein selbständiges Erwachsenenleben finden.

kinderheim